Bauen & Wohnen

1a-Lage mit eigenem Anschluss an die Bundesstraße 49

Das neue Gewerbegebiet Güldenstadt verfügt über eine Fläche von 1,2 ha Mischgebiet und 4,7 ha Gewerbegebiet. Es liegt zentral zwischen Limburg und Wetzlar und verfügt über einen direkten Anschluss an die Bundesstraße 49, der im Rahmen des vierstreifigen Ausbaus verwirklicht wird. Das Gebiet liegt in exponierter Lage mit optimaler Anbindung von Bundes- und Landesstraßen und stellt damit das Tor zu Westerwald und Taunus dar. Grundstücke werden individuell nach den Wünschen der Interessenten zugeschnitten. Die Ver- und Entsorgung ist über kurze Wege sichergestellt und der Anschluss von DSL mit 16 Mbit/s sichert modernen Firmen eine optimale Geschäftsverbindung.

Die familienfreundliche Gemeinde Löhnberg ist Spitzenreiter in der Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Allen Kindern von 1 bis 6 Jahren stehen kostenlose Betreuungsplätze mit bestmöglichen Zeiten und guter Mittagsversorgung zur Verfügung. Die Infrastruktur Löhnbergs ist optimal und entspricht eher einer Kleinstadt als einer Landgemeinde. Dies liegt auch an der Top-Verkehrsanbindung. Gleichzeitig bewahren wir unsere Natur und sind stolz darauf, Herkunftsort des berühmten Selterswassers zu sein.


Gewerbegebiet "Güldenstadt" - optimale Lage

Anschlussstellen an die B 49 - jederzeit schnell erreichbar 

Güldenstadt


Wohngebiet Käuzerain - Ruhige Süd-West-Hanglage mit optimaler Infrastruktur

Das Baugebiet in Löhnberg-Niedershausen verfügt zurzeit noch über 14.165 m² Bauland. Die individuell zuschneidbaren Bauplätze sind sofort bebaubar und können sowohl an die Erdgasleitung als auch an ein eigenes Fernwärmenetz der Gemeide Löhnberg angeschlossen werden.

Begünstigt durch die Sonnenhanglage werden energiesparende Bauweisen besonders begünstigt. Auch Reihen- und Doppelhausbebauung ist möglich. Der 1.070 Einwohner zählende Ortsteil Niedershausen liegt verkehrsgünstig an der Bundesstraße 49 (ca. 1 km entfernt) und profitiert neben der eigenen von der sehr guten Infrastruktur der Gesamtgemeinde Löhnberg.

Niedershausen verfügt über einen eigenen Kindergarten, der Kinder von 1 bis 6 Jahre ganztags von 7:30-16:30 Uhr mit Mittagsversorgung aufnimmt. Da Löhnberg sich das Ziel gesetzt hat, familienfreundlichste Gemeinde in der Region zu sein, werden keine Kindergartengebühren für einheimische Kinder erhoben. Die Grundschulkinder werden mit dem Bus in die nahe Schule auf dem Falkenflug in Löhnberg gebracht. Diese Grundschule verfügt über ein optimales Angebot und neben einer Mittagsversorgung auch über ein umfangreiches Betreuungsangebot nachmittags, das ebenfalls kostenlos angeboten wird.

Weitere Informationen zum Baugebiet "Käuzerain" finden Sie hier

Wenn Sie Interesse an einem Bauplatz haben, wenden Sie sich bitte an:

Gemeinde Löhnberg
Herrn Burkhard Schmidt
Obertorstraße 5
35792 Löhnberg

Telefon: (06471) 98 66-20
E-Mail: b.schmidt@loehnberg.de

oder

Planungsgesellschaft Kolmer & Fischer (bR)

K O L M E R & F I S C H E R
Robert-Bosch-Straße 17
35440 Linden

Telefon: (06403) 963140

Ansprechpartner:
Herr Alexander Schmandt
E-Mail: alexander.schmandt@agena-energie.de
Herr Jörg Fischer
E-Mail: fischer@kolmer-fischer.de

Wohngebiet Taunusblick

Hinter dem Löhnberger Sportplatz wird ein neues Wohngebiet "Taunusblick"ausgewiesen, Familien sind hier herzlich willkommen.

Wenn Sie Intersse an einem Bauplatz haben, wenden Sie sich bitte an die oben genannte Adresse.