ET-4-Kids - die Schülerinnen und Schüler sind immer noch unter "Strom"