BEKANNTMACHUNG der Gemeinde Löhnberg

Gemäß § 58 der Hessischen Gemeindeordnung (HGO)

habe ich die Mitglieder der Gemeindevertretung

zur 13. öffentlichen Sitzung für

Donnerstag, 26. April 2018, 20:00 Uhr

in das Dorfgemeinschaftshaus im OT Obershausen,

Hauptstraße 8, 35792 Löhnberg,

eingeladen.

 

TAGESORDNUNG:

 

  1. Geschäftliches

 

  1. Berichte und Mitteilungen des Gemeindevorstandes

 

  1. Beteiligungsbericht 2017 der Gemeinde Löhnberg für das Geschäftsjahr 2016;

       hier:    Kenntnisnahme

 

  1. Bericht über die Prüfung des Jahresabschlusses für das Haushaltsjahr 2011

      zum 31.12.2011;

      hier:     Bericht des Haupt- und Finanzausschusses und Beschlussfassung

 

  1. Bauleitplanung der Gemeinde Löhnberg, OT Löhnberg

      Bebauungsplan „Anschluss L 3281 – B 49/Löhnberger Kreuz“, 1. Änderung;

      hier:     Satzungsbeschluss

 

  1. Satzung über die Aufhebung der Wegeparzelle Gemarkung Löhnberg, Flur 11,

      Flurstück 78/4, in einer Größe von 127 m²;

      hier:     Beratung und Beschlussfassung

 

  1. Radwegeführung Niedershausen/Obershausen;

      hier:     Widmung der Flurstücke 18/1, 22/1 und 58/3, Flur 8, Gemarkung Niedershausen als gemeindeeigene öffentliche Straße und Einstufung als Rad- und Gehweg

      - Beratung und Beschlussfassung –

 

  1. Antrag der CDU-Fraktion vom 11.04.2018;

       hier:    Einbahnregelung in der Riehlstraße

 

  1. Antrag der CDU-Fraktion vom 11.04.2018;

       hier:    Einführung wiederkehrender Anliegergebühren

 

  1. Antrag der SPD-Fraktion vom 14.04.2018;

       hier:    Unterstützung des Vereins 700 Jahre Selters

 

  1. Anfrage

 

Löhnberg, 16.04.2018

 

Thomas Zipp

Vorsitzender der Gemeindevertretung