Konzert des Quartetts „Bau & Kapa“ – Musik von den Kapverdischen Inseln

Der Eintritt ist frei!

Am Freitag, 22. September, ab 20 Uhr spielt das Quartett im Mehrgenerationenhaus.

Die Band „Bau & Kapa“ ist auf den Kapverdischen Inseln beheimatet und kommt im September erstmals nach Deutschland. Sie spielt in verschiedenen Städten und kommt glücklicherweise auch nach Löhnberg.

Die Kapverden sind ein afrikanischer Inselstaat, der ca. 500 km von der Westküste Afrikas /Senegal entfernt, liegt. Die ehemalige portugiesische Kolonie zählt heute zu den stabilsten und wohlhabendsten Ländern Afrikas.

Bau (alias Rufino Almeida) ist ohne Zweifel der derzeit einflussreichste Gitarrist der Kapverden. Ein Highlight seiner bisherigen Karriere war sicherlich die Musik für Pedro Almodovar's Film "Sprich mit ihr", die ihm mehrere Preise einbrachte.

International wenig bekannt ist Bau's Zusammenarbeit mit dem Sänger Kapa. Die beiden kennen sich seit ihrer Kindheit und spielen nach wie vor regelmäßig in den Musikclubs der quirligen Hafenstadt Mindelo, aber auch in den kapverdischen Enklaven in Lissabon, Rotterdam und Boston.

Unterstützt werden die beiden Musiker durch Zé Paris am Bass und Markus Leukel am Schlagzeug.

Zé Paris ist seit über 20 Jahren ein sehr erfolgreicher Bassist der Kapverden.

Markus Leukel ist ein Deutscher, der seit vielen Jahren auf den Kapverdischen Inseln lebt und sich intensiv mit der dortigen Musik auseinandergesetzt hat.

Wir freuen uns daher sehr, dass sie den Weg zu uns antreten werden und möchten Sie daher alle recht herzlich einladen, das Konzert zu besuchen.