12. Gaasefest der Nirrerschäuser Dreschflejel  

Das 12. Gaasefest der Nirrerschäuser Dreschflejel findet in diesem Jahr am 19. und 20. August 2017, auf dem Brauereigelände in Niedershausen, statt.

Das Fest startet am Samstag, 19. August 2017, ab 20:00 Uhr mit Live Musik der siebenköpfigen Band „Crossroads" aus Limburg. Die Besucher können sich für einen Eintrittspreis von 5,00 EUR auf Rockoldies der 60er, 70er und 80er Jahre freuen. Kulinarisch wird es verschiedene Speisen vom Grill, und eine Cocktailbar mit selbstgemixten Cocktails geben.

Am Sonntag, 20. August 2017, beginnt der zweite Tag des Gaasefestes (Eintritt frei) mit einem Festgottesdienst auf hessischer Mundart mit Pfarrer Schaad und Thomas Zipp aus Niedershausen. In einer Festrede zum 35-jährigen Bestehen des Vereins wird das 100. Vereinsmitglied begrüßt und eine Kunstziege vorgestellt, die eigens vom ehemaligen Hessischen Ministerpräsidenten Hans Eichel gestaltet wurde. Nach ein paar Grußworten und Reden von Ehrengästen treten die Kinder vom TUS Niedershausen und der Kinderchor Violinis auf.

Im Anschluss beginnt der Frühshoppen mit Familientag und einem Markt sowie einer Ziegenschau. Es wird verschiedene Angebote für Kinder geben und fünf verschiedene Arten an Ziegen zum Bestaunen. Musikalisch untermalt wird das Ganze von dem „Nassauer Spaßorchester" und Peter Uhl, einem langjährigen Mitglied der „Nirrerschäuser Dreschflejel". Am Nachmittag gibt es dann Kaffee und Kuchen von den Löhnberger Landfrauen. Für das leibliche Wohl ist auch am Sonntag bestens gesorgt.